DEZEMBER 2020
 
 Überlagerung von zwei Bildern.
 Serie Übergänge.
März 2021
 Workshop mit Ute Noll.
April 2021
 Serie Nocturnes, an der Grenze der Sichtbarkeit.
Die Dunkelheit hält ein Restlicht und Farben im Verborgenem. Sie verhüllt das Reale und macht es teilweise abstrakter. Nur wer die Bilder entdecken möchte kann sie ent-decken durch den Prozess des langen Betrachtens. Wie in der Nacht müssen sich die Pupillen erst mit der Zeit anpassen und das Auge erkennt schrittweise mehr.